Die Deutsch – AHS – Gruppe der 3. Klassen durfte endlich die geplante Exkursion nach Linz zum Radiosender „Life – Radio“ durchführen. Frau Seidl ☺ und Herr Bauböck begleiteten die wissbegierigen Jugendlichen.

Die Anreise erfolgte mit dem Zug. Dann spazierte man gemütlich in die „Linzerie“, wo sich im 2. Stock das nagelneue Studio befand. Nach einer Einführung durch Peter Michael Leitner (Allgemeines zum Radio- und Rundfunkwesen, Entstehung des Senders, Vermarktung …) hatten wir die Gelegenheit, einige Plätze des Studios zu sehen und außerdem durften wir live zuhören, wie die Nachrichten und der Verkehrsfunk durchgesagt wurden. Im Anschluss hatten einige Schüler*innen Musikwünsche, die aufgezeichnet und dann wahlweise in den nächsten Tagen gesendet wurden.
Nach einer kurzen Pause gingen wir in Kleingruppen zusammen. Unsere Aufgabe war es, einen eigenen Podcast zum Thema „Wie Erfolge der Söhne belohnen“ zu erstellen. Das gefiel uns sehr gut. Es entstanden ganz tolle Beiträge. Sie sind auf der Homepage des Senders zu hören.
Nach diesem interessanten Vormittag hatten wir eine Stunde Zeit, um uns zu stärken. Vorbei am Mariendom ging es zum Bahnhof, damit wir den Heimweg antreten konnten. 

Es war ein schönes Erlebnis!

45