Liebe Eltern,
es kann passieren, dass fallweise die Übermittlung von Übungsmaterialien nicht funktioniert. Sollte dies passieren, so möchte ich mich dafür im Voraus schon bei Ihnen höflichst entschuldigen. Wir sind bemüht das Übungsmaterial für Ihre Kinder angemessen bereitzustellen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Deutsch: https://eduthek.at/resource_details?full_data=0&resource_id=3297124&return_url=/resource_details

Englisch: https://eduthek.at/resource_details?full_data=0&resource_id=3297266&return_url=/resource_details

Mathematik: https://eduthek.at/resource_details?full_data=0&resource_id=3297249&return_url=/resource_details

 

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Covid-19 versuchen wir sie möglichst am Laufenden zu halten. Wie auch aus den Medien zu entnehmen ist, sollen die Kinder in dieser Zeit wirklich zu Hause bleiben. Aktuelle Änderungen bzw. Neuerungen finden sie aktuell auf unserer Homepage. 
Die Kinder werden mit Unterrichtsmaterial von Seiten der Schule versorgt, welches strukturiert abgearbeitet werden soll/muss. Vielleicht erstellen sie einen häuslichen Stundenplan in dieser Ausnahmesituation.

Hier einige wichtige Informationen:

Bildungsministerium: https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona.html 
Elternbrief: Elternbrief_des_Herrn_Bundesministers.pdf
Elternbrief Schule:
 00_Corona_Elternbrief.docx
Elternbrief_Unterrichtsmaterial:
 00_Corona_Info_Eltern.docx

Kontakt:
Dir. Markus Hansbauer
07764 / 8260 - 11
0660 / 40 55 004 (nur in dringenden Fällen)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldungen für das kommende Schuljahr sind von Montag 24. Februar bis Freitag 6. März 2020 in der Direktion möglich. 
Um kurze telefonische Voranmeldung (07764/8260 11) wird gebeten. 
Mitzubringen sind die Schulnachricht (original) und 1 Kopie davon.

 

Zertifikat digiTNMSAm Mittwoch 29. Jänner 2020 wurde unserer Schule in der WKO Oberösterreich in Linz das Zertifikat "digiTNMS" verliehen.

Weltfinale 1Wie bereits im Vorjahr konnte sich auch heuer ein Junior-Team der NMS Riedau für das World Robot Olympiad Weltfinale qualifizieren und damit Österreich vertreten. Letztes Jahr in Thailand, dieses Jahr in Györ/Ungarn - die Anspannung war wieder riesig. Bestens vorbereitet durch Lehrer/CoachJosef Auer startete die Abordnung der NMS Riedau am Donnerstag, 7. November um 08:00 Uhr Richtung Györ, wo man nach ca. 4 Stunden ankam.